Uhren & Schreibgeräte – Juwelier Goldgier –
Tel: 0221 - 27250575

Montblanc Füllertraum – die limitierten Editionen


MOntblanc MArk TwainKugelschreiber2
Sind Sie auch ein Füller Fan und Sammler dieser edlen Schreibgeräte, vielleicht
begeistern Sie vorallem die der Firma Montblanc?

Dann wird Sie dieser Artikel sicher interessieren, denn er behandelt die limitierten
Editionen von Montblanc.
Wer schon die “normalen” Editionen von Montblanc wie “Meisterstück”
oder “Bohème” und so viele mehr wertschätzt, der wird begeistert sein von den
limitierten Editionen, denn es sind nicht mehr “nur” Füller zum Briefe schreiben,
sondern wahre Kunstwerke, die das Auge liebkosen und den Händen schmeicheln…
MontblancAndrewCarnegie888_klWer gerne schreibt und Bücher liest, dem lege ich die “writers edition” ans Herz,
also die Schriftsteller Edition. Vielen weltbekannten Schriftstellern sind diese
Füller/Schreibgeräte gewidmet und in ihrem Sinne erstellt worden. Hinsichtlich der
Einzigartigkeit sind diese Editionen auf bestimmte Stückzahlen limitiert.
Zum Besipiel die 1992 eingeführte Ernest Hemingway Edition ist ein Genuß für
alle farbenfrohe Menschen, denn der Korpus ist in Koralle gehalten und durch die
Anlehnung an die 30er Jahre ein Traum für Art Déco Freunde.
Man muss mitnichten ein Fan der Autoren der jeweiligen Kollektionen sein, aber für
alle, die es sind, sind diese Schmuckstücke ein zusätzlicher Quell der Freude.
Im Grunde genommen reicht eine gewisse Vorliebe für exquisites Design und
natürlich die Begeisterung am Schreiben oder Sammeln von Schreibgeräten, um die
limitierten Editionen ins Herz zu schließen.
MontblancPopeJuliusII888_2Ein außergewöhnliches Kleinod ist die Oscar Wilde Edition. Wer diesen Künstler
kennt, weiß, dass er ein unkonventionelles und “wildes” Leben geführt hat. Ebenso
besonders sind die Schreibgeräte gestaltet, marmoriertes Edelharz und vergoldete
Silberbeschläge machen diese zu einem echten Hingucker. Vor meinem geistigen
Auge sehe ich mich im kalten England in einem Schloß vor dem prasselnden
Kaminfeuer sitzen und Tagebuch schreiben mit einem Füller dieser fantastischen
Reihe…man kann nur ins Träumen geraten bei solchen Meisterwerken.
Auch, der anläßlich seines 200.Geburtstages dieses Jahr von Prinz Charles als
einer der größten, englischen Autoren gefeierte, Charles Dickens wurde mit einer
besonderen Edition geehrt. Im Stil der viktorianische Epoche wurden Schreibgeräte
in grün schimmernden Edelharz mit silberner Kappe designt.
Übrigens zieren die Signaturen der Schriftsteller alle Schreibgeräte.
Nicht zu vergessen, der von Montblanc mit einer Wahnsinn Komposition hoch
geachtete deutsche Schriftsteller Thomas Mann. Ein Korpus aus schwarzem Lack
mit aufeinander abgestimmten Intarsien versehen und einer unglaublichen 18 Karat
Goldfeder, die das Haus der Buddenbrooks ziert. Einem seiner Meisterwerke.
Von diesen prachtvollen Editionen abgesehen, gibt es noch weitere, bedeutende
Sondereditionen von Montblanc.
Die “Donation Pens”, mit denen Montblanc berühmte Persönlichkeiten der,
hauptsächlich klassischen, Musik seinen Respekt zollt, z.B. Johann Sebastian Bach,
dessen Füllerclip einen goldenen Notenschlüssel ziert.

Oder die “Special Theme Editions”, die besondere Personen oder Ereignisse von
historischer Bedeutung anerkennen. Wie zum Beispiel Mahatma Gandhi, der einen
großen, politischen Einfluß auf die indische Unabhängikeitsbewegung hatte. Ihm
wurde ein Schreibgerät gewidmet, das diese Bedeutung widerspiegelt. Ein weißer
Konus und eine weiße Kappe, die den Frieden symbolisieren sollen.
Die letzte, wichtige Editionsreihe ist die “Patron Of Art”, im Jahr 1992 gründete
Montblanc den “Montblanc de la Culture Arts Patronage Award” und verleiht jedes
Jahr in 12 verschiedenen Ländern diesen Preis an besonders engagierte Kunst
– und Kulturmäzene. In Deutschland wurde dieser Preis 2011 an den Hamburger
Jurist, Unternehmer und Kunstsammler Harald Falckenberg vergeben.
Zu ehren der Kunst- und Kulturmäzene stellt Montblanc seit 1995 jedes Jahr eine
spezielle Edition vor, die in limitierter Auflage produziert wird.
Eine besondere Erwähnung möchte ich dem überaus kunstvoll gearbeitetem
Füllfederhalter des Sonnenkönigs, Louis der XIV, widmen. Auch wenn Louis der
XIV eine historisch umsrtittene Person war, so war er doch ein großer Förderer der
Künste. Ihm zu Ehren wurde ein vergoldeter Sterlingsilber Füller produziert, den eine
Blumen-Gravur in Gedenken an die kunstvollen Gärten Versailles schmückt.
Es gibt noch unzählige, großartige Kollektionen von Montblanc, die ich nicht alle
erwähnen kann, aber für Interessierte bietet die website von Montblanc sicherlich
genügend Informationen an.

Ich hoffe ich konnte den einen oder anderen Schreibgeräte Sammler mit diesen
Erläuterungen “Lust auf mehr” machen, kaufen Sie doch mal wieder einen neuen
Füller und erweitern Ihre Sammlung.

 

Montblanc Ankauf

1 Kommentar
  1. Wie andere ihre Modelleisenbahn im Kellerzimmer stehen haben und immer daran rumbasteln, wenn sie Zeit haben oder eben auch Ruhe brauchen 😉 so betrachte und pflege ich eben lieber meine Schreibgeräte. Tintenroller mag ich nicht so sehr, aber Füller bzw. Füllfederhalter gehören zu meinem Spezialgebiet. Und da habe ich auch schon ein paar schöne Stücke zusammen gesammelt. Für weitere Informationen und Edition Neuvorstellungen schaue ich sehr gern in das Online Magazin von scriptura.cc . Das ist keine online Shop, sondern eine umfangreiche Hommage an die Schreibgeräte und die handschriftliche Schreibkultur.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Juwelier Goldgier
Niehler Str. 44a
50733 Köln
Tel:: 0221 27250575
Mobil: 0179 4606722
E-Mail: marcusgier@gmail.com

Wir akzeptieren

Logo PayPal empfohlen
Banküberweisung, Kauf auf Rechnung