Uhren & Schreibgeräte – Juwelier Goldgier –
Tel: 0221 - 27250575

Waterman hochwertige Schreibgeräte mit Geschichte

Waterman

Exklusive Schreibgeräte und Füllfederhalter sind auch heute in der digitalen Welt gefragter denn je und haben dem Unternehmen Waterman zu einem neuen Aufschwung verholfen. Das Familienunternehmen wurde 1883 durch Lewis Edson Waterman, welcher durch die Erfindung des ersten nachfüllbaren Füllfederhalters weltberühmt wurde, gegründet. Somit ist die Marke Waterman untrennbar mit der Geschichte des Füllers und der Herstellung hochwertiger Schreibutensilien verbunden.

Waterman Kollektionen- Vintage Style oder Business Look

WatermanWaterminaFaserstiftSilber2Gerade die aktuellen Kollektionen wie Blue Obsession, Expert, Éléganz, Edson, Charleston oder Carène zeigen die ganze Bandbreite des Sortiments von Waterman. 130 Jahre Kreativität und Innovation liegen hinter Waterman und machen die aktuellen Modelle so modern und besonders wie es kaum ein anderer in der Branche für wertvolle Schreibgeräte bieten kann. Die Stifte und Füllfederhalter der Marke Waterman treffen mit ihren Designs genau ins Schwarze und machen das Schreiberlebnis zu etwas Besonderem. Sie sollen die Kreativität des Schreibers herausfordern und dem Schreibakt eine ganz neue, sinnliche Note verleihen. Vor allem soll die eigene Persönlichkeit durch das Design eines so einzigartigen, exklusiven Schreibutensils unterstützt werden, auch um die eigene Vorstellungskraft beim Schreiben zu beflügeln.

Wofür heute noch ein Füller? Waterman hat die Antwort

Füllfederhalter als Luxus Accessoire sind heute auch ein Statussymbol und verleihen dem Besitzer ein besonderes Prestige. Qualitätsschreibgeräte können als Erinnerung, als Geschenk, als Zeichen der Anerkennung oder als idealer Partner bei einem Vertragsabschluss den kleinen Unterschied machen und sind außerdem so individuell und persönlich wie die eigene Handschrift. Heutzutage, in der digitalen Welt sind sie vor allem als Symbol von Kultur und Stil, aber auch von Bildung und Erfolg, beliebt und wertvoll.

Durch die großartige Verarbeitung und die Verwendung wertvollster Materialien, sind Waterman Pens sehr langlebig und machen sie zu einem absoluten Qualitätsprodukt, das perfekt in der Hand liegt. Die Marke hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt des Schreibens immer wieder zu revolutionieren und mit Innovationen zu bereichern. Zugleich sollen die Tradition und die Erfahrung, die das Unternehmen mitbringt in die Entwicklung aller neuen Schreibmodelle mit einfließen.

Waterman Historie – Luxusaccessoires und moderne Klassiker in Perfektion

Die Waterman Pen Company, welche 1883 in den USA gegründet wurde und den ersten Füllfederhalter zum Patent anmeldete, stellt heute moderne Schreibgeräte her, die ein Stück echte Geschichte wieder aufleben lassen. Die lange Erfahrung bei der Entwicklung ihrer Stifte bringt dem Unternehmen den guten Namen ein. Seit 1967 werden die hochwertigen Waterman Produkte in Frankreich, im französischen Saint-Herblain bei Nantes, produziert und gelten als handgefertigte Unikate. Waterman Füllfederhalter verknüpfen traditionelles Schreiben mit Tinte zusammen mit Schreibkomfort und modernen Funktionen.
Waterman fertigt inzwischen zwar in Europa, war aber ursprünglich ein amerikanisches Unternehmen, das 2001 durch Newell Rubbermaid, ebenfalls eine amerikanische Firma, übernommen wurde. Newell Rubbermaid ist als Mischkonzern auch Besitzer des Parker Unternehmens. Mit Frankreich als Werkstätte verbindet Waterman außerdem, dass sie einst durch die französische Firma Jules Fagard vor der Schließung gerettet wurden, um sie als Marke JiF-Waterman weiter zu vertreiben. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde Waterman dann schließlich von Gillette übernommen.

Ein absoluter Klassiker – Der Waterman Le Man 100

Waterman100_7Waterman konzipierte 1983 zu seinem 100-jährigen Firmenjubiläum den MAN 100 Füllfederhalter, welcher neben dem Waterman Gentleman von 1985 wohl zu den bekanntesten und beliebtesten Waterman Modellen gehört. Der Man 100 ist ein einzigartiges Luxus Accessoires, das in Massivgold oder Sterling-Silber erhältlich ist und hervorragende technische Präzision bietet. Als berühmter Besitzer dieses Schreibgerätes gilt François Mitterrand.

Neben dem Le Man ist Waterman außerdem für den klassischen Edson Füller von 1992 bekannt. Der Edson Waterman Füller wurde in einer streng limitierten Jubiläumsausgabe herausgebracht und fällt vor allem durch sein kraftvolles Design und seine schlanke Linie ins Auge. Weitere bekannte klassische Modelle sind der Sérénité oder der Exception Füllfederhalter. Der neuartige Sérénité von 1999 erinnert mit seinem besonderen Design an eine geschwungene Feder während Waterman mit dem Exception von 2005 ein exklusiv lackiertes Schreib-Accessoire in Viereckform erschaffen hat. Neben dem Waterman Hémisphère muss man zudem auch die Expert Modelle erwähnen, die perfekt zeitlose Eleganz mit trendigem Business-Design verbinden.

Markenzeichen der Waterman Kollektionen

WatermanKultur6Häufiges Element und charakteristisch für die Marke Waterman ist das Wellenmuster der Stift-Oberflächen. Das Sortiment von Waterman wird jedes Jahr an Materialien, Farben und Designs erweitert, dabei bleibt der Hersteller seinem Credo treu, immer ein Botschafter französischer, stilvoller Eleganz zu sein. Die verschiedenen Kollektionen von Waterman bringen alle einen individuellen Stil mit und sollen ganz unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. Neben den Waterman Füllhaltern, Kugelschreibern und Rollerball Stiften im gut bezahlbaren Segment, gibt es auch Liebhaber,- und Sammlerstücke im Luxus-Preissegment.

Ein Waterman Hémisphère beispielsweise ist in glänzendem Schwarz und mit Zierteilen in Chrom oder Gold ein echtes Schmuckstück, das jede Aktentasche krönt und den Besitzer adelt. Die Hémisphère Deluxe Modelle bringen eine solch exklusive, schimmernde Oberfläche mit, dass sie das ideale, zeitlose Accessoire für außergewöhnliche, stilvolle Menschen sind.

Wichtige Meilensteine der Geschichte von Waterman:
• Patent des ersten Füllfederhalters
• 1884 die Entwicklung des Waterman Ideal Fountain Pen
• Mit dem Waterman The Regular von 1884 wurden erste Werbeanzeigen geschaltet
• Erstmalige Vermarktung von Füllfederhaltern als Massenprodukt
• Spätere Entwicklung eines Sicherheitsclips, der dafür sorgte, dass die Füller nicht aus der Brusttasche fallen
• Entwicklung des Safety Pens, der nicht auslaufen kann
• Entwicklung einer gläsernen Tintenpatrone, die später durch Kunstoffpatronen ersetzt wurde
Mit Waterman Schreibgeräten wurde buchstäblich Geschichte geschrieben. Wichtige Persönlichkeiten gelten als Besitzer von Waterman Schreibutensilien, wie beispielsweise Charles Lindbergh oder Ernest Hemingway. Was wirklich sicher verbürgt ist, ist dass Waterman 1900 die Medaille für hervorragende Leistungen bei der Weltausstellung in Paris gewann und der britische Premierminister David Lloyd George den Vertrag von Versailles mit einem goldenen Waterman Ideal Füllfederhalter unterschrieb. Feststeht, wer um 1908 wirklich etwas auf sich hielt, war ein stolzer Besitzer eines Füllfederhalters von Unternehmen wie Waterman, Cartier oder Montblanc.

 

Gerne kaufen wir auch Ihre Waterman Schreibgeräte an:  Schreibgeräte Ankauf

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Juwelier Goldgier
Niehler Str. 44a
50733 Köln
Tel:: 0221 27250575
Mobil: 0179 4606722
E-Mail: marcusgier@gmail.com

Wir akzeptieren

Logo PayPal empfohlen
Banküberweisung, Kauf auf Rechnung